Strandguide.dk
 
Sonntag den 25. September 2016

Nacktbaden
 

Nacktbaden ist in Dänemark nicht ungewöhnlich.
Info>>

Ihren Strand finden
 

Download unserem Broschüre "FKK am Strand in Dänemark".

Willkommen an Strandguide.dk
 

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über Strände, wo es akzeptiert ist, oder wo es sogar ganz gewöhnlich ist, nackt zu baden.

Der Strandführer ist auf der Grundlage von Informationen von örtlichen Strandgästen geschrieben worden.

In strandguide.dk bestreben wir uns, Ihnen Informationen über Badestrände zu geben. Diese Strände eignen sich meistens gut für Naturisten mit Kindern. Die Strände müssen gut sein, um sich dort aufzuhalten, dort zu baden, und sie müssen im grossen und ganzen ein guter Ort sein, einen guten Tag mit der Familie zu verbringen. Lesen Sie die Beschreibungen von den einzelnen Stränden – einige Strände sind mehr geeignet für Kinderfamilien als andere.

Wenn Sie irgendwelche Probleme mit einigen unserer Strände haben, hören wir gern von Ihnen – benutzen Sie email strandguide <klammeraffe> naturister.dk.

Kränkung der Schamhaftigkeit ist rechtswidrig
 

Kränkung der Schamhaftigkeit ist rechtswidrig
Es gelten dieselben Gesetze am Nacktbadestrand wie an allen anderen Stränden. Im Klartext bedeutet dies, dass eine Kränkung der Schamhaftigkeit und unanständiges Verhalten auch hier NICHT erlaubt ist. Nackt zu baden ist ganz einfach ohne Badezeug zu baden. Deshalb ist man nicht am Nacktbadestrand willkommen, wenn man auf nackte Menschen glotzen will, seinen Körper herzeigen will oder öffentlich Sex haben möchte.

Freikörperkultur erlaubt in Dänemark
 

In Dänemark ist es generell erlaubt, an allen Stränden nackt zu baden. Man muss aber Rücksicht auf die anderen Gäste am Strand nehmen. Vielleicht haben Sie aber Lust an einem Ort zu baden, wo man unter Gleichgesinnten ist und wo es ausgeprägt ist, dass man sich ohne Badezeug am Strand aufhält.